Grundschule Giebelstadt

 

Lesen zu können ist ein "Schlüssel zur Welt" und eine wichtige Voraussetzung für (schulischen) Erfolg. Die Förderung im Lesen für unsere Schüler zu intensivieren, liegt uns sehr am Herzen. Dabei unterstützen uns unsere Lesepatinnen und -paten, die meist einmal pro Woche ehrenamtlich in die Klassen kommen, sehr. Sie lesen mit einzelnen Schülerinnen und Schülern, hören ihnen beim Lesen-Üben zu und motivieren sie durch den persönlichen Kontakt.

Ein weiterer wichtiger Baustein in der Leseförderung ist die Einrichtung des Leseclubs: Intention des Leseclubs ist es, dass Kinder unterschiedlicher Nationen, unterschiedlicher sozialer Herkunft und unterschiedlichen Alters gemeinsam mit ehrenamtlichen Kräften mit Freude lesen und durch die gemeinsamen Aktionen und Projekte zu Freunden werden. Die Leseclub-Aktivitäten finden zusätzlich zum schulischen Unterricht satt. Große und kleine Projekte umfassen die Themenbereiche „Buch, Zeitschrift & Zeitung, Foto & Film sowie Hörbuch & Podcast“. Organisiert wird der Leseclub durch die Bündnispartner Schule, Schulsozialarbeit sowie Gemeindebücherei. Finanzielle und ideelle, das gesamte  Lesekonzept tragende Unterstützung erfolgt durch die Stiftung Lesen.