Grundschule Giebelstadt

Schüleraustausch zwischen den Schulen Giebelstadt und Pianiga

Seit 2004 ist die italienische Kleinstadt Pianiga im Veneto offiziell die Partnerstadt der Gemeinde Giebelstadt. Bereits ein Jahr später, 2005, wurde an der Grundschule Giebelstadt ein Schüleraustausch mit der Scuola elementare und der Scuola media in Pianiga ins Leben gerufen, um interkulturelles Lernen bereits im Grundschulalter hautnah zu praktizieren. Seit dieser Zeit erfolgen nun im jährlichen Wechsel Besuche und Gegenbesuche der beiden Schulen. Die Schüler sind im jeweiligen Gastland immer zu zweit in einer Gastfamilie untergebracht und lernen so hautnah das italienische/deutsche Leben kennen. Der Austausch wird dabei von mehreren Lehrern und Betreuern begleitet. Jeder Besuch steht unter einem übergeordneten Thema wie z. B. Mittelalter, Märchen, Musik… Nebenbei erhalten die Schüler auch Einblicke in das jeweils andere Schulsystem mit all seinen Besonderheiten, wie z.B. die in Italien typische Schuluniform. Exkursionen in den jeweiligen Regionen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Obwohl die Schüler nur eine Woche in ihrer Gastfamilie verbringen, entstehen oft einmalige Freundschaften, die teilweise bis heute andauern. Für alle Beteiligten ist dieser Austausch immer wieder ein unvergessliches Erlebnis und ein großer Erfahrungsgewinn. Damit der Austausch gut vor- und nachbereitet werden kann, gibt es an unserer Schule seit 2005 die Arbeitsgemeinschaft „Städtepartnerschaft Pianiga“, an der interessierte Kinder der zweiten bis vierten Klasse teilnehmen können. Den Schülern werden hier außerdem einfache Sprachkenntnisse und Einblicke in die fremde Kultur vermittelt.

Die folgende Bildersammlung spiegelt einige Eindrücke von vergangenen Besuchen wider.

PianigaFahnen

Pianiga Gäste auf Bühne

PianigaWTG

 

 tshirt-Geschenk