Grundschule Giebelstadt

Das Programm "Lernort Bauernhof" des Bayerischen Staates ermöglicht jedem Grundschulkind der dritten und vierten Klassen einen Besuch auf einem zertifizierten Bauernhof, um so einmal im Laufe der Grundschulzeit einen Einblick in die Produktion unserer Lebensmittel zu erhalten. Der Besuch des Pabst-Hofes in Giebelstadt steht bei uns sogar - dank finanzieller Unterstützung durch die Gemeinde - noch häufiger auf dem Programm - liegt der Hof doch gleich "bei uns um die Ecke". So pressen die Schülerinnen und Schüler im Herbst immer wieder einmal begeistert Apfelsaft und backen leckeren Apfelkuchen oder sie werden eingeladen, beim Schlupf der Küken zuzusehen. Sie beschäftigen sich jahreszeitlich orientiert mit der Bodenvorbereitung, dem Säen, der Pflege und der Ernte. Tatkräftig und voller Engagement sind die Kinder dabei und stellen immer wieder fest, wie lecker es ist, die selbstproduzierten Nahrungsmittel auch selbst zuzubereiten und aufzuessen.

PabsthofHühner

Kinder decken Erde mit Vlies ab

Kinder bereiten Kartoffeln zu

Kinder untersuchen Heu und Stroh

Ziege im Gehege