Aktuelles aus der OGTS

Gruppen-Baum der OGTS
Einen Gruppen-Baum und eine dazugehörige selbst ausgedachte Geschichte haben die Kinder und die Mitarbeiter der OGTS gemeinsam entwickelt. Und da uns zu Zeit kaum jemand besuchen darf, um dieses schöne Wandbild zu betrachten und die Geschichte dazu kennenzulernen - stellen wir eine Abbildung hier auf die Homepage.

Gruppenbaum 1

Gruppenbaum 2

Gruppenbaum 3

In diesem neuen Gebäudeflügel sind seit Sommer 2019 die Räume für die offene und gebundene Ganztagsbetreuung untergebracht. Die Kinder genießen das viele Grün vor den Fenstern - sowohl im Garten ...

OGTS

... als auch im Inneren der Räume beim Lesen und "Chillen".

OGTS Cillen am Fenster

lOGTS Chillen lesend

In den Themenräumen können sich die Kinder zu verschiedenen Aktivitäten verabreden - manche treffen sich zu Gesellschaftsspielen oder haben Spaß am Schrauben und Werkeln.

OGTS Radioschrauben

OGTS Gesellschaftsspiele

In der Hausaufgabenzeit gehen die Kinder in kleinen Gruppen in die Klassenzimmer und werden dort in einer stillen Arbeitszeit von den pädagogischen Mitarbeiterinnen der AWO unterstützt.

OGTS HA Zeit

Danach ist dann Zeit zum Besuch der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften: "Werken mit Holz", "Spiel, Sport und Bewegung", "Malen und Gestalten" - das Angebot ist vielfältig, wechselt alle paar Wochen und bezieht Wünsche der Kinder mit ein.

OGTS Holzgarten

OGTS Fußmalen

OGTS Basteln rotePilze

 

Öffnungszeiten OGTS und Freitagsbetreuung:

Montag bis Freitag 11.00 bis 15.30 Uhr
je nach dem Umfang Ihrer Buchung

 

Sprechstunden: nach Vereinbarung

 

Angebot und Konzept:

Kurzgruppe bis 13.45 Uhr

Langgruppe bis 15.30 Uhr

Hausaufgabenbetreuung nur im Rahmen der Langgruppe möglich.

Warmes Mittagessen für alle angemeldeten Kinder.

Die Buchungsmöglichkeiten und Kurz-Infos zum Tagesablauf und zur Anmeldung finden Sie hier.

Informationen und Bilder zum Alltag in der OGTS finden Sie hier im Konzept.

Nach dem Unterricht begrüßen die Kinder ihre Betreuerinnen: die Mitarbeiterinnen der AWO (sh.u.). In der freien Spielzeit tauschen sie sich untereinander aus und nutzen in Absprache mit den Erwachsenen unter Aufsicht das Außengelände der Schule oder die unterschiedlichen Gruppen- und Themenräume zum Ausruhen, Toben, Basteln oder Spielen. In der Mensateria wird gemeinsam das warme Essen eingenommen. Nach der betreuten Hausaufgabenzeit können die Kinder der Langgruppen aus einem wechselnden Angebot an Arbeitsgemeinschaften auswählen.

 

Kosten:
Die Betreuung ihrer Kinder in der OGTS (Montag bis Donnerstag) ist für die Eltern kostenfrei.
Für das warme Mittagessen wird ab dem Schuljahr 21/22 eine monatliche Pauschale erhoben.

Freitag: Die Betreuung am Freitag ist kostenpflichtig.
Bis 13.45 Uhr: 15 € im Monat
Bis 15.30 Uhr: 25 € im Monat
Ob Sie für Ihr Kind auch freitags ein warmes Mittagessen buchen möchten, können Sie selbst entscheiden.

 

Buchungsmöglichkeiten:

Die Buchungsmöglichkeiten (OGTS, Mo-Do) sind wie folgt (in Tagen):

Kurzgruppe (K) bis 13:45 Uhr

Langgruppe (L) bis 15:30 Uhr

LL

2 Tage lang

LLL

3 Tage lang

LLLL

4 Tage lang

LLKK, KKLL, KLKL, LKLK

2 Tage lang, 2 Tage kurz

KKKK

4 Tage kurz

KKK

3 Tage kurz

KK

2 Tage kurz

Achtung: Ein Tag allein kann in keiner Sparte gebucht werden!

 

Träger/Verantwortlichkeit:

Träger der OGTS ist die Marktgemeinde Giebelstadt (als Sachaufwandsträger der Grundschule Giebelstadt) mit dem Kooperationspartner AWO, Arbeiterwohlfaht Bezirksverband Unterfranken, Würzburg. Die OGTS ist eine schulische Veranstaltung. Fehlzeiten der Kinder sind im Büro der Schule zu melden.

 

ANSPRECHPARTNER UND KONTAKT

Mitarbeiterinnen
 
Gabi Fuchs-Wilhelm (Leitung)

Sigrid Collet

Natscha Edes

Silvia Henig

Sonja Klein

Christiane Langer

Julia Rothe

Birgit Schemm

Birgit Werner

Marina Weizel

Persönlicher Kontakt
 
Offene Ganztagsschule OGTS an der Grundschule Giebelstadt,
Schulstraße 1, 97232 Giebelstadt
Tel. 01 60 / 70 52 374